Bestell- und Lieferservice


Sie möchten sichergehen, dass Ihre Bestellung bereits für Sie vorbereitet ist, wenn Sie zu uns in die Linden-Apotheke kommen?
Wir besorgen Ihre benötigten Artikel in der Regel innerhalb weniger Stunden. Falls es doch mal zu Lieferverzögerungen kommt, informieren wir Sie selbstverständlich umgehend.
Sollten Sie einmal keine Zeit haben oder zu krank sein um Ihre Medikamente bei uns abzuholen, liefern wir Ihre Bestellung zeitnah zu Ihnen nach Hause. Dieser Service ist für Sie im Oberen Kahlgrund kostenfrei.

Melden Sie sich gerne!

Sie erreichen uns
per Telefon: 06024 1530
per Mail: info@lindenapo24.de
per Fax: 06024 8566

 

WhatsApp Nutzungsbedingungen:

Der Schutz der gesundheitsbezogenen Daten unserer Kunden ist uns sehrwichtig.
Daher stellen wir eine Lösung zur Vorbestellung von Medikamenten zur Verfügung, die eine sichere Kommunikation zwischen Patient und Apotheke gewährleisten und den Inhalt der Nachricht verschlüsselt und vor jeglichem Dritten schützen. Das heißt, dass selbst der App Betreiberkeine Möglichkeit hat den Klartext (unverschlüsselte Daten) zu lesen. Diesen Service finden Sie hier.Alternativ können Sie Ihre Bestellung auch telefonisch bei unsdurchführen. Sollten Sie dennoch WhatsApp nutzen wollen, möchten wir Sie daraufhinweisen, dass ausschließlich die die AGB und Datenschutzrichtlinien von WhatsApp Inc. gelten. Da wir die Nutzung von WhatsApp aus Datenschutzgründen nicht empfehlen, übernimmt die Linden-Apotheke keine Haftung oder Verantwortung für Ihre Daten bei der Nutzung von WhatsApp. Aus Datenschutzgründen wird bei einer Nutzung von WhatsApp Ihre Telefonnummer nicht gespeichert, nicht für Werbezwecke genutzt und nachAbholung Ihrer Bestellung der komplette Chatverlauf in WhatsApp
gelöscht. Antworten auf Nachfragen werden ohne Ihre personenbezogenen Daten erfolgen.
Mit der Nutzung von WhatsApp akzeptieren Sie die o.g. Bedingungen.

 

Unsere Angebote

http://portal.apotheken.de/fileadmin/clubarea/00000-Angebote/63825_linden_angebot_1.jpg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker (bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt). Warnhinweis für Schmerzmittel (Analgetika): Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

News

Durch Krimi zum besseren Verbrecher?
Durch Krimi zum besseren Verbrecher?

TV-Serie hilft nicht am Tatort

Die Befürchtung, dass mögliche Verbrecher durch forensische Serien lernen, wie sie kriminelle Taten am besten vertuschen, widerlegen Mainzer Forscher. TV-Zuschauer werden keine Experten in der Spurenbeseitigung.   mehr

Low Carb verkürzt Leben
Low Carb verkürzt Leben

Mehr Schlaganfälle und Herzerkrankungen

Als Diät-Trend ist der weitgehende Verzicht auf Kohlenhydrate (Low Carb-Ernährung) schon seit Jahren in aller Munde. Jetzt zeigt eine aktuelle Studie aus Polen: Eine sehr kohlenhydratarme Ernährung senkt die Lebenserwartung.   mehr

Körpergeruch beruhigt
Körpergeruch beruhigt

Duft des Partners schützt vor Stress

Frauen in stabilen Paarbeziehungen halten belastende Situationen besser aus, wenn sie ihren Partner riechen können. Der vertraute Geruch verringerte in einer schwedischen Untersuchung messbar die Stressreaktion des Körpers.   mehr

Spielend gegen Thrombose
Spielend gegen Thrombose

Mit Fußübungen Computerspiel steuern

Forscher aus Kaiserslautern entwickelten das Computerspiel jumpBALL, das mit Bewegungen der Füße und Beine gesteuert wird. Das Spiel motiviert Patienten zu gezielten Fußübungen und beugt einer Thrombose vor.   mehr

Mutter-Kind-Kuren: oft abgelehnt
Mutter-Kind-Kuren: oft abgelehnt

Widerspruch lohnt sich

Viele Mütter und Väter empfinden den ständigen Zeitdruck als belastend und beantragen eine Kur. Jede 9. Kur lehnten die Krankenkassen im vergangenen Jahr zuerst ab. Mit einem Widerspruch sind Eltern oft erfolgreich.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Ratgeber Thema im November

Spliss & Schuppen ade

Spliss & Schuppen ade

Haar-Probleme an der Wurzel packen

Egal ob roter Lockenkopf, braune Zöpfe oder blonde Mähne. Jeder will gesundes Haar, das glänzt und&n ... Zum Ratgeber

Heilpflanzen A-Z

Heilpflanzen

Eine Heilpflanze (auch Drogenpflanze oder Arzneipflanze genannt) ist eine Pflanze, die in der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken oder zur Linderung von Krankheiten verwendet werden kann. Sie kann als Rohstoff für Phytopharmaka in unterschiedlichen Formen, aber auch für Teezubereitungen, Badezusätze und Kosmetika verwendet werden.

Mehr erfahren
Linden-Apotheke
Inhaberin Ines Redmann
Telefon 06024/15 30
Fax 06024/85 66
E-Mail info@lindenapo24.de